Unimog-Modell U1450L im Maßstab 1:7,2

Ein Universelles Motorgerät als ferngesteuertes Modell, mit all den Einsatzmöglichkeiten und Zusatzgeräten, das ist schon seit meiner Kindheit mein Traum.

In den Jahren 1990-1997 gab es schon einen Anlauf, der aber insgesamt zu klapprig war und wieder verschrottet wurde. Geblieben sind davon das Fahrerhaus, die Pritsche und der krumme Maßstab, der sich aus den damals erhältlichen Reifen ergab.

Seit 2012 arbeite ich - jetzt mit 3D-CAD bewaffnet - wieder daran und versuche, mit modernen Fertigungsmethoden höchste Vorbildtreue zu erreichen.

Webseiten-Updates:

18.08.2015: Neue Bilder bei Gesamtfortschritt.

04.05.2015: Neue Bilder bei Planung/CAD und Fertige Bauteile.

01.05.2015: Bei Gesamtfortschritt und Fertige Bauteile sind Bilder zu sehen.

28.04.2015: Diese Seite wird gerade neu aufgebaut.

 

Aktuellere Informationen und Diskussionen zum Modell und seinen Teilbaugruppen findet man im Modellbauforum "RC-Baustelle.de".

Wer mir schreiben will: